Neu von Apple: LivePhotos fürs Web, UpNext und neues Watch Armband

    0

Drei Neuigkeiten aus dem Hause Apple vom heutigen Abend besprechen wir gemeinsam in dieser News.

LivePhotos endlich fürs Web

Entwickler oder Blog-Betreiber dürfen sich freuen. Dank einer neuen Schnittstelle, die Apple ab sofort zur Verfügung stellt, lassen sich nun auch LivePhotos auf Websiten einbetten. Dies war bisher nicht möglich.

Einmal auf der entsprechenden Seite eingebettet, müsst Ihr als Besucher nur mit der Maus auf das LivePhoto klicken, schon wird es abgespielt. Entwickler finden hier bei Apple alle Details. Und wie Ihr LivePhotos aufnehmt und verwendet, ist hier erklärt.

UpNext, neue Doku-Reihe auf Apple Music

Mit einer neuen Reihe namens UpNext befeuert Apple Gerüchte, dass es in Zukunft auf Apple Music immer mehr eigenen exklusiven Content geben wird – um sich von Spotify abzugrenzen.

Die Mini-Doku-Reihe will unabhängige Nachwuchstalente, also die Stars von morgen, schon heute in den Fokus rücken. Zum Auftakt wird der Künstler 6LACK gefeatured. Neben Musik und Konzertausschnitten gibt es auch ein Interview von 6LACK, geführt von Beats1-DJ Zane Lowe.

Neues Nike+ Apple Watch Armband

Nachdem wir eben den Verkaufsstart des Elgato iPhone Ständers im Macintosh-Retro-Look für Deutschland verkünden konnten, geht es mit einem weiteren Gadget-Tipp weiter:

Zum Schluss dieses Apple-Newsmix(es) verweisen wir Euch noch auf ein neues Watch-Armband. Es ergänzt das Line-up der bekannten Apple-Watch-Armbänder für die Apple Watch Nike+ mit einer weiß-schwarzen Variante. Doch so ganz einfach wird der Kauf nicht:

„Apple Watch NikeLab is available April 27 on nike.com, at NikeLab doors and at an Apple Tokyo pop-up in Isetan.“

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig