Twitter: Speicher ausleeren spart jede Menge Platz

    4

Habt Ihr auf Eurem iPhone oder iPad auch immer Platzprobleme?

Falls Ihr unter iOS die offizielle Twitter-App benutzt, gibt es eine gute Möglichkeit, Speicher freizuschaufeln. Denn die App speichert jedes Bild oder kleine Video, das Ihr in Eurer Timeline seht, im Cache zwischen, um es bei Bedarf schneller aufrufen zu können. Auf die Dauer kommen dabei eine ganze Menge Daten zusammen. So leert Ihr den Twitter-Speicher aus:

  1. Öffnet die mobile Twitter-App und geht unten rechts in den Bereich „Account„.
  2. Dort klickt Ihr dann auf das Menü mit dem Zahnrad, und danach auf „Einstellungen„.
  3. Hier wählt Ihr „Datenverwendung“ aus.
  4. Im Bereich „Speicher => Medienspeicher“ seht Ihr dann, wie viele Daten Twitter derzeit vorhält. Je nachdem, wie oft Ihr die App nutzt, können das durchaus nennenswerte Mengen sein.
  5. Wenn Ihr auf diese Zeile klickt, bekommt Ihr die Möglichkeit, den Medienspeicher auszuleeren.
  6. Dann klickt Ihr auf „Fertig„, und habt wieder ein wenig mehr Platz auf Eurem iOS-Device.

(Via iDownloadBlog)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Techl

    Speicher Medienspeicher gibt es bei mir in der App nicht?! Evtl. falscher Pfad?!

    • Peter Gahbler

      In Einstellugen gibt es hier keine Punkt „Datenverwendung“!

  • Salvatore Offreda

    Danke für den Tipp!

  • SicParvisMagna

    @iTopNews: könntet ihr vielleicht mal die Möglichkeit in die App bauen, den Cache zu leeren? 1,28GB finde ich schon etwas sehr viel des Guten… ?