Genies an der Genius Bar bringen 30 Jahre alten Mac SE zum Laufen

    0

Bei dieser wunderbaren Geschichte passt der Spruch „Only Apple can do this“ wieder perfekt.

Den Genies an der Genius Bar im britischen Apple Store in Solihull ist es gelungen, einen 30 Jahre alten Mac SE wieder zum Laufen zu bringen.

Damit konnten Apple den britischen Podcaster Ewen Rankin aus Birmingham, bekannt für „The Mac Show“ im British Tech Network, glücklich machen.

Der Mac SE wurde von März 1986 bis Oktober 1990 von Apple verkauft. Rankin hatte sich über Umwege einen der fünf Prototypen gesichert, die Apple 1987 Entwicklern für ein Büro im Stockley Park zur Verfügung gestellt hatte. Als die Büros schlossen, dürfte einer der Entwickler den Mac SE mitnehmen, er reichte ihn später an Rankin weiter.

Fünf Geniusse kümmerten sich um den Mac SE

Der Podcaster hatte nur ein Problem: Wie kommt die legendäre Maschine wieder in Schwung? Die Floppy-Disks mit dem Originalsystem (3.3) waren zunächst nirgendwo aufzutreiben. Ein ehemaliger Apple-Ingenieur hörte in der „Mac Show“ davon, doch auch seine Disks liefen nicht. Rankin wollte schließlich das Original-Betriebssystem installieren.

Statt es selbst zu probieren, hatte der Brite eine Idee: Er wollte die Mitarbeiter an der Genius Bar testen, ob sie den 30 Jahren alten Mac SE zum Laufen bringen. Die Genies schafften es, auch dank eines Genius-Bar-Mitarbeiters im Store, der schon in den 80er Jahren Macs besessen hatte und über großes Fachwissen verfügte.

„Well done, Apple“

Rankin hat seinen erfolgreichen Genius-Bar-Test in einem sehenswerten Video dokumentiert. Insgesamt fünf Geniusse kümmerten sich darum, dass der Mac SE wieder gestartet werden konnte. Rankin ist immer noch begeistert:

„The team at Solihull’s Touchwood Centre Apple Store were incredible and a total credit to the firm even if the Mac was older than some of them. It was a great talking point and generated a lot of interest with loads of people either wanting to take a picture of the machine or asking for a picture with the machine. It was a great day out. Well done, Apple.“

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig