US-Luftfahrtanbieter geben Entwarnung bei Samsung Galaxy Note 7

    0

Die US-Luftfahrtanbieter warnen nun nicht mehr vor Galaxy Note 7 Geräten.

Nach dem Bekanntwerden der Akku-Probleme wurde vor jedem Flug darauf hingewiesen, dass das Smartphone an Bord nicht erlaubt sei. Da inzwischen jedoch schon beinahe alle Geräte an Samsung zurückgesendet wurden, sieht man die Gefahr für Flugzeuge so gut wie gebannt.

Samsung Galaxy Note 7

Keine Warnung vor Note 7 in Flugzeugen mehr

Somit ist es nicht mehr Pflicht, vor jedem Flug darauf hinzuweisen. Nur noch vier Prozent der Note 7 Smartphones sind im Umlauf, von denen einige auch durch Updates unbrauchbar gemacht wurden, wie MacRumors berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig