Facebook bald mit Werbespots in Videos

    3

Facebook führt vermutlich bald Werbespots bei Videos von Usern ein.

Bald wird offenbar nicht mehr jedes Facebook-Video von lustigen Tieren oder Clips aus Fernsehshows frei von Störungen sein. Denn Facebook will Video-Werbung bei Uploads von mehr als 90 Sekunden Länge einführen. Mehrere Quellen aus der Wirtschaft bestätigten diese Pläne laut Recode.

facebook-live-audio

Die Werbung soll den Berichten zufolge nicht direkt am Anfang der Clips, sondern nach etwa 20 Sekunden geschaltet werden. 55 Prozent aller durch diese „mid-roll“ genannte Werbung generierten Verkäufe bleibt beim Werbetreibenden – genau wie bei YouTube.

Facebook bald auch Konkurrenz für Video-Plattformen?

Bislang gab es auf Facebook nur Werbung mit Fotos, Text und Links, sowohl in als auch neben der Timeline des Nutzers. Konkurrent ist hier vor allem Google Adwords.

Das soziale Netzwerk will mit den Video-Werbespots jetzt auch Plattformen wie YouTube wirtschaftliche Konkurrenz machen. Was ja auch durchaus möglich ist: 2016 wurden 100 Millionen Videos über Facebook angeschaut.

Facebook
Soziale Netze
universal
(231880)
488 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.