Anzeige

Integration mit iPad? Apple Patent zeigt E-Ink Touch Bar

    2

Könnte das iPad profitieren? Apple hat sich eine E-Ink Touch Bar patentieren lassen.

Bereits vor drei Jahren wurde der Antrag eingereicht, erst jetzt ist er entdeckt worden. Das Patent beschreibt Maus, Trackpad und Tastatur, die sich dank eInk-Technologie den aktuellen Gegebenheiten anpassen können.

Inateck Bluetooth Tastatur

Apple patentiert eInk-Zubehör

Besonders interessant ist, dass sich die Technologie auch auf andere Oberflächen anwenden lässt – wie etwa die Display-Ränder am iPad. Die Funktionalität könnte dann der der OLED Touch Bar sehr ähneln.

Bei größeren Flächen wie einem Keyboard könnten die E-Ink-Anzeigen auch zu einer Art Zweit-Monitor umgeschaltet werden, wie AppleInsider berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.