iPad Pro 9,7″ hat nur 2 GB RAM – und vier weitere Fakten

    11

Das neu vorgestellte iPad Pro 9,7″ weist einige interessante Besonderheiten auf.

iTopnews nennt fünf Fakten, die Ihr vor einem eventuellen Kauf im Vergleich zum großen iPad Pro mit 12,9″ beachten solltet.

Fakt 1: Nur 2 GB Arbeitsspeicher

Im großen iPad Pro mit 12,9″ sind 4 GB RAM verbaut. Im kleinen iPad Pro mit 9,7″ sind es nur 2 GB RAM.

Fakt 2: Großes iPad Pro im Benchmark-Test vor kleinem Pro

Bei Benchmark-Tests zeigt sich, dass alle Kerne beim 12,9″ iPad Pro auf 5466 Punkte kommen. Das kleine iPad Pro kommt nur auf 5107 Punkte.

iPadpro_neu_1

Fakt 3: Prozessor vom 12,9″ iPad Pro schneller

Laut Apple ist der A9x des iPad Pro 12,9″ etwa 2,5 x schneller als ein A7-Prozessor. Beim A9x des iPad Pro 9,7″ sagt, Apple, er sei nur 2,4 x schneller.

Fakt 4: 12,9″ iPad Pro mit besserer Grafikleistung

Der A9x des iPad Pro 12,9″ ist verglichen mit dem A7 des iPad Air etwa 5x besser. Zum Vergleich: Der Chip des iPad Pro 9,7″ ist nur 4,3 x besser als der A7 des iPad Air.

Fakt 5: Unterschiede bei der Taktrate

Geekbench hat ermittelt, dass der A9x des kleineren iPad Pro mit 9,7″ mit 2,16 GHz taktet. Die Taktrate im 12,9″ iPad Pro liegt hingegen bei 2,24 GHz.

iPad Pro mit 9,7″ hier kaufen

Stören Euch die 2 GB RAM im Gegensatz zu den 4 GB RAM im großen Pro? Oder werdet Ihr das 9,7″ iPad Pro auf jeden Fall kaufen?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.