Wieder Gerüchte: Apple baut (angeblich) Elektro-Auto

    6

Apple steht wieder im Fokus neuer Gerüchte: Angeblich baut man Cupertino „geheim“ ein Elektro-Auto.

So berichtet das Wall Street Journal, Tim Cook habe vor einem Jahr ein geheimes Elektro-Auto-Projekt mit dem Codenamen „Titan“ genehmigt. Ganz in der Nähe des Apple-Hauptquartiers würden zahlreiche Mitarbeiter daran werkeln, ein Elektro-Auto (Format Minivan) zu entwickeln. Mal ist von „hunderten“, mal von „tausenden“ Mitarbeitern, die Apple schon angeheuert haben soll, die Rede.

Hyundai CarPlay

Die Theorie: Apple wolle Tesla Konkurrenz machen, ebenfalls ein Elektro-Auto entwickeln. Schon vor Wochen geisterte durch die Gerüchteküche, beide Firmen würden gegenseitig qualifizierte Mitarbeiter abwerben. Da passt es ins Bild, dass vielerorts hektisch verkündet wird, Apple habe mit Johann Jungwirth einen hochrangigen Mitarbeiter der Mercedes-Entwicklungsabteilung angeheuert. Dies allerdings geschah nicht vor ein paar Tagen, sondern bereits im September 2014.

Unsere Meinung zur iCar-Hysterie

Bedenkt bei aller Hysterie (manche Websites vermelden schon mit Ausrufezeichen, dass das „iAuto“ kommt…), dass die Arbeit an Geheim-Projekten nicht immer bedeutet, dass ein Produkt jemals das Licht der Öffentlichkeit erblickt. In letzter Zeit wurden jedoch öfters Gerüchte laut, dass Apple, ähnlich wie Google, an einem eigenen smarten Fahrzeug arbeitet, wie 9to5Mac berichtet. Allerdings: In dem „Geheim-Labor“ könnte Apple auch „nur“ an zusätzlichen Funktionen seines CarPlay-Systems arbeiten und wichtige Zukunfts-Technologien wie Batterien weiterentwickeln.

(Autoren: Michael, Stefan)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Äppler

    Wie iCar?Heißt es bei Cook nicht AppleCar,wenn überhaupt?

  • Ric

    Das habe ich irgendwie schon lange erträumt bzw erdacht. Aber es würde nicht zu Apple passen. Die sollten nicht in alle möglichen Märkte vorpreschen. Ich will nicht, dass Apple ein Riesen Konzern mit 1000 Projekten wird. Und Autos kaufe ich doch am liebsten bei Audi, BMW oder Mercedes.

  • Patrick Dirty-Hoffi

    Ja geil. I-Auto. Von außen ein komplett Aluminium unibody

  • L.U.Cypher

    Und mit einem JB kann dann auch woanders ‚geladen‘ werden. ;))

    • Sarah

      Und mit dem dementsprechenden Hack gratis aufladen 😀

  • o.wunder

    Fast alle Auto Hersteller arbeiten an selbst fahrenden Autos, warum sollte Apple das als Elektronik Konzern nicht auch machen?