Neues MacBook Air ohne Retina am 24. Februar?

    2

Neueste Gerüchte sprechen davon, dass Apple am 24. Februar ein aktualisiertes MacBook Air auf den Markt bringt.

Dabei soll kein Retina-Display an Bord sein, berichtet letemsvetemapplem.eu. Ein 12″ Retina MacBook Air wird seit längerem gehandelt, auf jeden Fall soll es in der ersten Jahreshälfte kommen. Ein genauer Termin steht nicht fest.

MacBook Air Ansicht

Der für 24. Februar spekulierte MB-Air-Refresh dürfte, sofern er wirklich kommt, eher mager ausfallen. Verbesserter Prozessor, mehr (Arbeits-)-Speicher, alles möglich. Wer aber wirklich ein MacBook Air auf der Einkaufsliste hat, sollte sich noch etwas gedulden und eventuell leicht aufgehübschte Modelle links liegenlassen. Das Warten auf ein 12″ Retina MacBook Air mit noch schlankerem Formfaktor dürfte sich mehr lohnen.

(Autor: Michael)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Ric

    Dann wird das Gerät bereit gemacht, um parallel zum Retina-Air zu bestehen. Meine Prognose, dass das neue Air erst zur WWDC kommt steht noch.

  • chilacho

    Kommt eventuell ein MacBook Pro 15.4″? Vielleicht zur WWDC? Bin mir nicht sicher ob ich mir jetzt eins bestellen soll oder abwarten.