Bravo, Apple! iOS 9 soll vor allem Fehler beheben und stabiler laufen

    25

Nachdem in letzter Zeit viele Beschwerden rund um die Stabilität von iOS aufkamen, soll bei iOS 9 nun alles anders werden.

Statt vieler neuer Funktionen soll Apple sich nun endlich wieder um die Stabilität des Systems kümmern – unser Wunsch von Ende Januar („Bitte kein iOS 9!„) würde damit mehr oder weniger in Erfüllung gehen. Lange Zeit war iOS für Optimierung und Stabilität bekannt, doch diese beiden Faktoren haben in letzter Zeit etwas gelitten. Dieses Jahr steht genau das im Mittelpunkt. iOS 9 soll den Fokus wieder darauf setzen.

iOS Logo 500

 

Insider haben 9to5Mac verraten, dass Fehlerbehebungen, Stabilitätsverbesserungen und schnellere Performance den Großteil des nächsten großen Updates ausmachen werden. Besonders für Nutzer der 16GB-iPhones interessant: Das OS soll auch geschrumpft werden, um weniger Speicher zu verbrauchen. Um das zu erreichen, könnten ältere Geräte nicht mehr mit iOS 9 versorgt werden. Streichkandidaten sind das iPhone 5C, das erste iPad mini und der iPod touch 5G.

(Autor: Stefan)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Totty

    Na das sind doch mal gute Nachrichten.
    Die Speicherbelastung war ja schon ein Thema, ach bei den 64 GB Varianten finde ich 8,3 GB einfach zu groß!
    (55,7 GB nutzbar)

  • Hanu

    Am Ende ist es eff. ein iOS 8.X.X … aber es macht natürlich mehr Sinn, es dann auch über die Version Nr. als neuen Start zu kennzeichnen.

    Ich hab mich jetzt auch dazu durch gerungen und mich von meinem 4S und nach noch nicht mal 2 Jahren, auch von meinem iPad mini zu trennen und auf zu rüsten. Bei Letzterem, bin ich echt angepisst !!

  • Clemens

    Sehr guter Schritt! Aber warum soll das iPhone 5c gestrichen werden? Ich habe ein 5c, ein stabil laufendes iOS ist mein größter Wunsch und dank meiner 8 GB wäre ein iOS, das weniger Speicher braucht, das Wichtigste. Und da das 5c zur gleichen Zeit wie das 5s herausgekommen ist, verstehe ich das auch nicht ganz. Ich bin ja schon durch die deutlich schlechtere Ausstattung ggü. dem 5s genug gestraft…

    • Hanu

      Ist auch meine Meinung, dass das 5C drin bleibt.

      • Clemens

        Hoffentlich! 🙂

    • Ric

      Ich denke auch, dass das 5C drin bleibt, genau wie das 5. 4S fliegt aber.

      • Clemens

        Ja, 4s fliegt in jedem Fall; beim 5er kann man sich streiten, aber da man das 5c immer noch neu direkt bei Apple kaufen kann und meines noch nicht mal ein Jahr alt ist, fände ich das schon etwas dreist, wenn es nicht mehr unterstützt würde.

        • Ric

          Eben genau deswegen muss es noch unterstützt werden.

    • Totty

      Die Technik im 5C ist vom 5er. Vielleicht deshalb. Obwohl das 5er immer noch gute Leistung bietet.
      Na wir werden sehen.

    • Äppler

      Ich glaube das du bis zur Veröffentlichung von iOS9 die Faxen dicke hast mit deinen 8Gb.Ende des Jahres wird wohl ein anderes iPhone bei dir Einzug halten.Ich weiß,das ist eine gewagte Aussage von mir.Habe auch mit 8Gb angefangen,und die Ansprüche wachsen.Vor allem wenn man sich hier mit sämtlichen Infos vollpumpt 😉

      • Clemens

        Eigentlich sollte ich mir aufgrund dieser Tatsachen schon Ende des Jahres ein neues iPhone besorgen… Da ich aber ein sehr sparsamer Mensch und auch noch nicht volljährig bin, wird mein nächstes iPhone wohl erst mit dem nächsten Vertrag kommen und das ist in 15 Monaten, d. h. wenn es mit dem Produktzyklus so weitergeht, wird es das 7s werden. Dann aber nehme ich auf jeden Fall die höchste Speicherkapazität; ich hoffe 256 GB. :))

        Welches iPhone war dein erstes? 🙂

        • Äppler

          Ein 3GS mit 8Gb.Aber ich hatte wirklich null Plan(auch kein Interesse),erst 1,5 Jahre danach meldete ich eine Apple ID an.Danach dauerte es etwa noch ein 4tel Jahr bis ich vollständig infiziert war,und bis zum iPhone4 16Gb dauerte es dann nicht mehr lange.(In 15 Monaten ist das iPhone7 aktuell).Ich würde dir zu einem gebrauchten 5s raten,und wenn du gar zu sparsam bist ein 5er.Für 300€ müsste das 5er mit 64Gb zu bekommen sein,abzüglich des Verkaufspreises für dein 5c 100€?.Evtl. auch mal deine Eltern darauf ansprechen ob jemand von den Arbeitskollegen oder Freunden eins zu verkaufen hat,väterliche Bekannte gehen oft mit dem Preis noch ein wenig runter.LG

          • Clemens

            Achso. 🙂
            Vielen Dank für den Hinweis! Ja, über ein 5s habe ich auch schon überlegt, aber ich werde meins jetzt doch erstmal behalten (müssen), weil meines ja noch tadellos funktioniert und in einem Top-Zustand ist; und da jetzt nochmal in ein gebrauchtes in einem womöglich schlechteren Zustand zusätzlich zu investieren, ist vielleicht auch nicht so das Wahre, weil ich meine Eltern dazu nicht überreden kann. Dieses 5c ist ja mein erstes Handy überhaupt (und da muss ich schon froh genug sein, so ein Premiumprodukt besitzen zu dürfen ^^) und das nach einem Jahr schon wieder zu tauschen… Es wird wahrscheinlich mittelfristig für Musik und Spiele nur ein iPod tun. Aber trotzdem Danke! 🙂
            LG

          • Äppler

            Ich verstehe deine Situation im Bezug auf deine Eltern,und bin mir sicher das sie stolz auf dich sind.Du scheinst ein verantwortungsbewuster junger Mann zu sein.Ich will dich auch zu überhaupt nichts drängen,sind nur gutgemeinte Ratschläge 😉

          • Clemens

            Ja, das hoffe ich! 😀
            Ja, das ist volkommen richtig; ist doch schön, wenn man solche Tipps bekommt! 😉 Meine aktuelle Situation wusstest du ja zu diesem Zeitpunkt nicht.

  • Margot

    Die Botschaft hör‘ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. (Faust, 1. Teil)

  • Ric

    Super! Das freut mich sehr! Ein paar Neuerungen werden aber auch dabei sein, und das ist auch wichtig. Ich könnte mir Erweiterungen bei Siri und Karten (Indoor) vorstellen.

  • H24KW

    Entspricht dies nicht dem, was Ihr Euch in der letzten Woche gewünscht habt? So ernst nimmt  Euch!

  • Bloody Rebel

    Erstmal abwarten ob Sie dem gerecht werden, dann sehen wir weiter.

  • Hört sich ja sehr gut an. Aber ich denke ersteinmal abwarten. Zzt hat mir Apple einmal zu oft den Bock geschossen.

  • Patrick Dirty-Hoffi

    Ich würde ein angepasstes iOS gut finden. ZB das ich selbst auswählen kann ob ich Apps wie Health kit, tips, Podcast, Aktien, gamecenter haben möchte. Das würde schon ein paar Daten heißen, womit ich mein iOS nicht belasten muss weil ich sie vielleicht einfach nicht brauche.

    • Ric

      Ja sehe ich auch so! Tips und Podcast sollte man löschen können. Früher waren sie ja auch nicht Standard.

  • Christian K.

    Was hat man hoffentlich aus den letzten Jahren gelernt ???????? wenn man ältere Geräte hat ( iPhone5, iPad Mini 2 usw) auf gar keinen Fall voreilig auf iOS 9 wechseln, sonst hat man unter umständen Geräte die total langsam reagieren und einen zur Verzweiflung treiben werden. Ich habe mit dem Iphone 3 G und iPad 1 vor einigen Jahren begonnen und IOS 9 wird frühestens nach einigen Tagen geladen, sofern nicht die üblichen Beschwerden wie jedes Jahr auftreten. Apple sollte wenigsten vorher sagen, welche Geräte besser auf iOS 8 bleiben sollte auch wenn IOS 9 theoretisch funktioniert, aber in der Praxis eine ruckelnde Schnecke wird.

  • Julian

    Ich freue mich schon auf iOS 9