WhatsApp Alternative: Hoccer XO setzt auf Sicherheit

    16

Nachdem WhatsApp von Facebook gekauft wurde, sehen sich viele User nach einer Alternative um. Kennt Ihr Hoccer XO?

Der Messenger aus Berlin läuft auf dem iPhone und setzt den Fokus auf sichere Übertragung von Nachrichten und Daten. Für die Registrierung reicht Euer Name aus. Wollt Ihr einen Freund in Eure Kontakte aufnehmen, müsst Ihr einen extra erstellten Code weitergeben. So kommt Hoccer XO an keine Eurer Daten und Eure Privatsphäre bleibt unangetastet. Alle gesendeten Nachrichten werden mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gesichert und können so von niemandem außer Euch und dem Empfänger gelesen werden.

Hoccer XO Screen1

Hoccer XO Screen2

Natürlich lässt sich mehr als nur Text versenden. Um die Unterhaltungen zu beleben, bietet es sich an, Bilder, Videos, Orte, Kontakte und mehr ganz einfach in den Chat einzufügen. Die App ist komplett kostenlos nutzbar, zeigt keine Werbung und bietet keine In-App-Käufe. Außerdem ist Hoccer XO made in Germany. Auch die Server stehen innerhalb Deutschlands. Zudem läuft die App auch auf Android-Geräten, sodass Ihr Euch auch mit Freunden unterhalten könnt, die kein iPhone besitzen. (ab iPhone 4, ab iOS 7.0, deutsch)

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

  • Apfelschorsch

    Bis jetz voll zufrieden. Dafür wurde ich sogar 89cent zahlen

  • shadora

    Bla Bla Bla Sicherheit.Die App ist genauso sicher wie die getesteten WA Alternativen.
    Die sind auch alle durchgefallen.Macht euch nix selber vor Leute.Hört auf eure Shadora.Ich bin auch völlig kostenfrei für meine Freunde.

    • Hanu

      Hut ab, daß ist doch mal eine sachlich fundierte Aussage 🙂

  • HKW

    Geladen. Getestet. Prima!!!

  • Bandit

    Ach, ich bin das Thema leid, bzw habe es aufgegeben. Ich habe Threema und diverse andere angetestet…alle nicht schlecht! ABER es bringt mir GARNICHTS wenn wie in meinem Fall ALLE Kontakte bei WA einfach bleiben. Was soll ich alleine oder mit einer Handvoll Freunde bei einem anderen Messenger, wenn die Wichtigen Kontakte, Privat wie Beruflich bei WA bleiben? Richtig! Es bringt garnichts.

    • Margot

      Eben! Oder wenn die Freunde überhaupt keinen Messenger haben. Für meine Zwecke reicht iMessage.

      • Bandit

        Ich wünschte liebe Margot, dass es bei mir genauso wäre. 🙁

        • Margot

          @Bandit. Na, ja, Du bist mit Sicherheit viel jünger als meine Freunde und ich. Meine älteren Freunde sind sehr konservativ und würden mit Sicherheit nie einen Messengerdienst in Anspruch nehmen. Sie schreiben halt nur Mails. Für das Austauschen von Nachrichten mit der Familie genügt mir deshalb iMessage. Wir haben alle iPads.

          • Bandit

            😉
            Pos., aber zu den ‚Jungschen‘ kann ich mich leider auch nicht mehr zählen.

          • shadora

            Wir sind nicht alt.Wir sind erfahren und haben Niveau.Jawohl so is es!

    • McApp

      Gebe dir völlig recht! Aber ich kann mich noch erinnern, am Anfang hatte ich 4 Kontakte auf Whatsapp. Pioniergeist ist also gefragt!

      • muuuh

        jaaa – endlich mal eine gute aussag…

    • wallmacher

      Dem stimme ich vollumfänglich zu. Von „meinen“ rund 60 whatsappern hat sich gerade mal eine (!) threema zusätzlich installiert. Und wir kommunizieren trotzdem via whatsapp.

    • ÖZI

      Richtig so is es alles bla bla und zum Schluss bleibt wa Sieger 🙂

  • DennyF

    Wie lautet dann deren Geschäftsmodell?

  • Ich

    Das Konzept gefällt mir, aber wie kann ich denn einen kompletten Chat auf einmal löschen?