Miles: Retro-schickes und funktionales Fahrtenbuch

    0

Wer sagt eigentlich, dass das Führen von Fahrtenbüchern immer im Einheitsblau und in langweilig stattfinden muss? Die Wiener Softwareschmiede FFWD jedenfalls hatte ihre eigene Idee eines Fahrtenbuchs umgesetzt, und das durchaus eindrucksvoll und durchdacht. Die schlicht Miles genannte App besticht durch das rußige Flair einer 60er-Jahre-Autowerkstatt in Verbindung mit dem Charme der Straßenkreuzer längst vergangener Tage.

Die Fahrtenbuch-App erlaubt die Anlage neuer Fahrten in unter 10 Sekunden, einer Plausibilitätskontrolle der Eingaben, ausführlichen Detailansichten zu jeder Fahrt und Diagramm-Auswertung sortiert nach Wochen, Monaten, Quartalen und Jahren. Auf Wunsch lassen sich die Einträge auch als PDF extrahieren, natürlich mit Einzelfahrtauflistung. Die iPhone- und iPod Touch-App kostet stattliche 9,99 Euro, der Preis ist aber angemessen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig