Anzeige

iPhone 5: Mehr Hinweise auf XXL-Bildschirme

    3

Die Diskussionen um den Formfaktor und die Bildschirmgröße des iPhone 5 nehmen auch heute wieder Fahrt auf.

Über eventuelle XXL-Screens hatten wir bereits berichtet. Auch 9to5Mac will nun erfahren haben, dass die nächsten Modell-Generation mit einem größeren Bildschirm erscheinen wird. In dem Bericht heißt es, es gebe mindestens zwei Prototypen mit größeren Screens, die derzeit noch Apple-intern getestet würden. Die internen Code-Nummern laut 9to5Mac: „N41AP“ und „N42AP“.

 

Seit der 1. iPhone-Generation setzt Apple auf ein 3,5-Zoll-Display. Neuesten Spekulationen zufolge könnte nun der Wechsel Richtung 4″-Display erfolgen, dabei – heißt es in dem Bericht – würde der Screen aber nur in die Länge gezogen (Auflösung 640 x 1136 Pixel). 176 Pixel extra würden dafür sorgen, dass Apple eine zusätzliche Reihe von App-Symbolen auf dem Screen unterbringen würde.

Interessant bei den Prototypen: Hier soll tatsächlich ein kleinerer Dock-Connector verbaut sein. Wir hatten bereits darüber berichtet, dass Apple bei einem schmaleren Dock-Connector deutlich mehr Platz für andere Komponenten im Inneren des iPhones hätte. Wie mehrfach berichtet, dürfte das nächste iPhone dünner und leichter werden. Ein komplettes Redesign soll offenbar aber nicht anstehen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.