Video: Das weltweit wohl dreisteste Fake-iPhone 4S

Datum: 11. April 2012 um 21:06 Uhr | Autor:  | Tags: , , , , , | 6 Kommentare


Auf den ersten Blick ist alles ganz normal. Ein iPhone 4S  in weiß mit bekanntem Aussehen. Aber dann!

Ein merkwürdiges Zeichen informiert über den Akku-Zustand. Und spätestens da sollten potentielle Käufer dann erkennen, dass es gar kein echtes iPhone 4S ist – sondern ein dreister Klon. Aufgetaucht ist das “iPhone 4S” offenbar in der Türkei. Das Video zeigen wir Euch jetzt – und die großen Augen bekommt Ihr spätestens nach zwei Minuten. Unser Tipp: Ruhig komplett anschauen, sehr heftig. Und was lernen wir daraus: iPhones kauft Ihr bitte nur im Fachhandel oder direkt bei Apple.

(Direkt-Link zum Video/via CultOfMac)


Artikel kommentieren


6 Kommentare zu Video: Das weltweit wohl dreisteste Fake-iPhone 4S

Andi

Bei den Kopfhörern sieht man doch schon auf den ersten Blick, dass die nicht von Apple sind. Und die Ladekabel sind auch nicht die, die beim iPhone 4S mitgeliefert werden.

Let's Player 1

Guckt euch mal den AirPhone Rewiew von Ashens an, er zeigt wie gut die Smartphones heutzutage sind (Apple ausgenommen).

webbybln

Selten so gelacht – absolut sehenswert

Maxi

Das wäre doch mal ein guter April Scherz gewesen :D

Matthias

Definitiv kein Türkisch sondern eher Polnisch. Und für’s geschulte Auge ist’s einfach zu erkennen, dass es ein Fake ist. Gab’s bessere, aber dreist ist es schon.

lupus

mir wurde gestern in Kuala Lumpur ein besserer Fake angeboten.^^


Ähnliche Artikel