3rd-Person-Shooter: Prisoner 84 bringt Euch in den Knast

    0

Absolute Stille herrscht im alten Gefängnis-Korridor, nur das Echo der eigenen Schritte verhallt in der Leere des Raums. Noch zehn Meter geradeaus, dann knickt der Gang nach rechts ab. Doch was verbirgt sich hinter der Ecke? Prisoner 84 bringt Euch zurück ins Jahr 1984, wo Ihr als Gefangener versucht, aus einem Hochsicherheitsgefängnis zu fliehen. Das hört sich nicht wirklich leicht an, und, naja, ist es auch nicht: es warten verschiedene, blutrünstige Zombies auf Euch, außerdem gilt es, verschiedene kniffelige Minispiele zu meistern.

Der Third-Person-Horror-Shooter ist bereits im Juli 2010 erschienen und ist demnach grafisch nicht das Maß aller Dinge. Die Entwickler aus dem Hause Hidden Games haben in verschiedenen Updates aber bereits Gameplay-Verbesserungen und Retina-Unterstützung nachgereicht, wenngleich manche Texturen einfach zu gering aufgelöst sind. Dennoch sollten sich Grusel-Fans unter Euch das Spiel unbedingt ansehen: die Atmosphäre ist selbst auf dem kleinen Display des iPhones beeindruckend, mit Kopfhörern wird das Ganze noch einmal wesentlich gruseliger. Wer auf der Suche nach einem schlafraubendem, spannendem Spiel ist, kommt um die 2,39 Euro teure Universal-App kaum herum!

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig