Finanzblick: Gute Banking-App jetzt zum Nulltarif

Datum: 5. April 2012 um 15:22 Uhr | Autor:  | Tags:  | Artikel kommentieren


Offenbar als Reaktion auf die iOutBank-Angebote für iPhone und iPad, hat finanzblick nun an der Preisschraube gedreht.

Die Banking-App spielt in der gleichen Liga wie iOutBank und bindet nach eigenen Angaben mehr als 4000 Banken und Sparkassen ein. Die iPhone-iPod-Version und die iPad-HD-Variante könnt Ihr jetzt zum Nulltarif statt für jeweils 79 Cent laden (danke, Kenan). Neben Kontostand-Abfrage und Depot-Verwaltung unterstützt finanzblick sämtliche gängigen TAN-Verfahren, bietet Passwortschutz, versteht sich auf iCloud-Backup (ab iOS 5.0) und kann auch PayPal. Wer trotz Angebot sicher gehen will, dass die App seine Bank supportet, checkt das vorm Download hier.


Artikel kommentieren